Datenschutz und Informationssicherheit ist Ihnen wichtig und hilft dabei, Vertrauen zu Ihren Kunden zu bewahren.

Allein die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten reicht noch lange nicht aus. Die gesetzlichen Vorgaben aus dem BDSG oder der EU-Datenschutzgrundverordnung sind auch noch umzusetzen. Dies müssen Sie auch tun, wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, welches den Datenschutzbeauftrahten nicht bestellen muss.

 

Sichern Sie Ihr Kundenvertrauen!

s

Beschwerden und Imageschädern

9

Kunden, Angestellte, Abmahnanwälte, Schadenersatzklagen

9

Ermittlungen der Aufsichtsbehörden

9

Berichte und Kommentare in den Medien und sozialen Netzwerken

s

Gesetzliche Vorgaben

9

Verpflichtungen nach dem BDSG und der EU-DSGV

9

Kritis und IT-Sicherheitsgesetz

s

Informationsicherheit nach ISO 27001

9

Auflagen Ihrer Kunden oder des Gesetzgebers

9

Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung des IS-Managementsystems